Event- DJ

Wissen, welcher Song als nächstes kommen muss …

… ist eigentlich alles, was einen guten DJ ausmacht. Natürlich sind das Handwerkszeug, die Basics, wichtig. Und selbstverständlich spielt auch die eingesetzte Technik eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Wenn jedoch das Gefühl, die Leidenschaft und der Kontakt zum Publikum fehlt, wenn der nächste Song nicht passt, nutzen Erfahrung und Technik nur wenig.

Wir wissen allerdings auch, dass dies nicht so wirklich fassbar ist. Deshalb kommen hier die Fakten … just for you 😉

  • Erfahrung seit 1994.
  • Genre-Mix aus 80er, 90er, Charts der 00er und 10er, House-, Dance- und Club-Classics: dazu Schlager und NDW sowie Rock. Das alles in der gewünschten Gewichtung.
  • Sehr umfangreiche Musikbibliothek.
  • Pioneer DJ-Controller mit einem Stanton Stand-Alone-Controller/Mixer als Backup.
  • Digitalisierte Lichtsteuerung über Daslight4 in Kombination mit einem AKAI APC Mini; damit schaffen wir individuell auf den Songs abgestimmte Lichbilder und -szenen.
  • Lichteffekte von Mood-Lights, LED-Bars und -Spots sowie Wall-Washern über verschiedene Moving-Heads und Gobo-Scanner bis zum Flower und Derby mit Laser.
  • Antari Fazer für den dezenten Dunst sowie einen Fogger, wenn es etwas blickdichter gewünscht wird.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen